Helldays Tag 1 – Venus im Doppelpack

Mir war von vorherein klar, dass dies meine bisher härteste Freeletics-Woche werden würde, als ich den Plan des Coachs sah. Aber der Name Helldays kommt schließlich nicht von ungefähr. Da ich bei Venus noch sehr schwach bin was die Zeit angeht, hielt der Coach es für eine super Idee mich das Ganze einfach 2 Mal an einem Tag durchführen zu lassen. Danke! Super Idee…

Wie ich im letzten Artikel bereits erwähnte habe ich mich dazu entschlossen die 2 Workouts jeweils auf Vormittag und Abends zu splitten, da es für mich unmöglich ist Venus 2 Mal direkt in Folge zu absolvieren. Heute Vormittag habe ich also vor Motivation strotzend losgelegt; ausnahmsweise mal alleine Indoor. Eigentlich wie immer war es eine absolute Qual und ging alles Andere als Gut. Bei Venus merke ich von Mal zu Mal auch kaum eine spürbare Verbesserung. Während ich mich bei Aphrodite kontinuierlich verbessert habe, trete ich bei Venus auf der Stelle. So auch heute Vormittag: gerade einmal um 1 Minute und ein paar Sekunden konnte ich die bisherige PB unterbieten, die bereits mehrere Wochen alt ist. Jedenfalls war ich nach dem Workout überzeugt, dass die 2. Runde später ohne Stern gemacht würde.

Am Abend zog ich dann mit meiner Trainingsgruppe los um Venus die 2. hinter mich zu bringen. Ich hatte mich doch dazu entschlossen so lange wie möglich die Stern Variante der Übungen zu machen also reguläre Push-Ups statt der Knie-Variante. Es war für mich keine Überraschung, dass ich bereits nach den ersten 50 deutlich hinter meiner Zeit vom Vormittag hinterher hinkte. Die Squats klappten wider Erwarten sehr gut dafür dass mir Kentauros noch übel in den Beinen steckte. Irgendwie schleppte ich mich bis in Runde 3. Hier waren mir die Push-Ups nur noch in 3-5 Wiederholungen am Stück möglich. Es dauerte und dauerte. Wie es mir schon mal passiert war, brauchte ich in Runde 4 für die letzten 2 Push-Ups etwa 5 Minuten 🙄 Aber auch die gingen rum. Am Schluss endete ich bei knapp unter 40 Minuten. Zwar keine Glanzzeit, was zu erwarten war aber mit . Am Donnerstag wird erst Mal pausiert, dann warten Aphrodite und Hyperion auf mich an Hellday 2.